Unser neues 600 KG UL – Aufstieg in eine neue Klasse

bristell UL

Seit Jahren erfreut sich unser UL einer großen Beliebtheit und hat uns über viele schöne Flugstunden und Ausflüge begleitet.

Ein Manko aller Ultraleicht Flugzeuge war jedoch immer die limitierte Zuladung auf 472,5 kg maximales Abfluggewicht. Damit war man immer ganz schnell am Gewichtslimit und Streckenflüge mit vollen Tanks nur bei leichtgewichtiger Besatzung möglich.

Seit 2020 wurde das Gewichtslimit für neue UL-Flugzeuge auf maximal 600 kg Abflugmasse angehoben, was endlich Fliegen mit ausreichend Sprit und Gepäck ermöglicht.

Trotz angespannter Situation durch Corona, haben wir uns entschlossen unsere alte Zodiac gegen ein neues UL der 600 Kg Klasse zu tauschen. Zwei Mitglieder haben daher in 2020 ausgiebig den Markt geprüft und viele potentielle Muster besichtigt und zur Probe geflogen.

Am meisten hat uns die die neue BRISTELL Classic mit ihrem großem Platzangebot, sehr sauberer Verarbeitung und guten Flugeigenschaften überzeugt. Außerdem sieht das Flugzeug „rattenscharf aus 😊“

Im ersten Quartal 2021 erwarten wir ganz sehnsüchtig unsere „Neue“ in der Flotte.

Urteilt selbst mit ein paar Bildern von unserem Testflug.

Zurück