Neuer Tower und Querweg

Viele Jahrzehnte hat unser Tower gute Dienste für die Flugsicherheit geleistet, aber der Zahn der Zeit hatte in den letzten Jahren doch gewaltig am Turm genagt. Die Bodenplatte und die Seitenwände waren verrottet, das Dach war undicht und es war im Sommer extrem heiß im Turm.

In ähnlich schlechtem Zustand war der an dieser Stelle verlaufende Querweg der Gemeinde über die Landebahn. Da die Landmaschinen in den letzten 30 Jahren immer breiter und schwerer wurden, war die Fahrbahndecke an vielen Stellen geflickt und durch die Spurweite der neuen Traktoren, war das Bankett links und rechts so beschädigt, dass sichere Starts und Landungen zunehmend ein Problem wurden.

Durch langwierige Diskussionen mit der Gemeinde bzgl. der Finanzierung, zog sich der Start der schon lange geplante Maßnahme über Monate hin. Letztlich mussten wir im Sinne der Flugsicherheit aber dringend handeln.

Der Corona Lockdown im Frühjahr war dazu die richtige Zeit und im Team wurden beide Projekte – neuer Turm und Querweg – durchgezogen.

Zurück